Zurück

George ist für alle da.

George-Logo-11Jetzt wird es noch einfacher, an Georges (Verfüger-)Nummer zu kommen. Denn George heißt alle willkommen und senkt die bürokratischen Hürden, Mitglied seiner Familie zu werden. 

 

George ist ab jetzt auch für KundInnen verfügbar, die kein aktives Zahlungsverkehrskonto bei Erste Bank oder Sparkassen haben. Heißt auf deutsch: Man kann George jetzt auch kennenlernen, wenn man z.B. (noch) bei einer anderen Bank beheimatet ist und „nur“ ein Sparkonto oder eine Kreditkarte o.ä. bei „uns“ hat. Oder wenn man schlicht noch keine Zugangsdaten für das digitale Banking hat.

Login

mygeorge.at hilft weiter: Ganz einfach mit dem Button „Ich will George“. Natürlich kriegen Sie da auch ein Konto, das Sie unkompliziert online abschließen können. Für den vollen George-Spaß beim Banking.

Weitersagen!

 

 

Kommentare

7 Comments

  1. Willibald Berghold sagt:

    Ich habe im Rahmen meiner ehrenamtlichen Tätigkeit nun erstmals Zugang zu George, ich kann nur sagen, dass dies die mit Abstand beste Banken-Plattform ist die ich kenne und ich kenne einige z.B. BAWAG/PSK, Bank Austria, ect., echt toll.
    mfg. Willibald Berghold

  2. Heinrich Steppan sagt:

    Gibt es bei George keine Möglichkeit zum Aufladen von Wertkarten, oder habe ich es nur nicht gefunden?

    1. george george sagt:

      Lieber Herr Steppan,

      Nein , leider gibt es diese Möglichkeit derzeit (noch) nicht.

      Beste Grüße,

      Ihr George.

  3. Gerlind Bilek sagt:

    Ich bin sehr zufrieden da George sehr übersichtlich ist. Ich bearbeite auch die Konten von meinem Mann und von meinem Sohn und mache im alten netbanking sehr oft von einem Konto zum anderen Eigenüberweisungen. Bei George geht das leider nicht mehr, da geht es nur mehr von meinem eigenen Sparkonto oder mache ich einen Fehler.

    1. Dag Erik Zimen Dag Erik Zimen sagt:

      Liebe Frau Bilek,

      Wenn Sie Mit-Verfügerin der Konten von Ihrem Mann und Ihrem Sohn sind, können Sie die einfache Funktion des Eigenübertrages per „Slider“ nutzen (zwischen Giro- und Sparkonten). Ansonsten funktioniert das über die „normale“ Überweisungsfunktion (fast) genauso einfach.

      Beste Grüße!

  4. Helga Moherndl sagt:

    George kann so viel, noch habe ich nicht alles durchschaut, aber die freundlichen Helfer der Servicehotline hilft gerne weiter!
    Danke!

    Helga Moherndl

    1. Maximilian Stiegler sagt:

      Danke George!
      Du bist sehr gut, leicht zu bedienen, mit großem Komfort und guter Übersicht.
      Bitte weiter so.
      War bei der Steirermärkischen als erster Internetkunde „Netbanking“ im Probebetrieb. ( Hr. Prieler – Steiermärkischen Stainach.
      Bin seit 1984, damals noch mit IBM-Rechner beruflich und privat unterwegs. Liebe Grüße an das ganze Team.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *