Zurück

George und die Start-ups

Pioneers_bl23Ohne „tech“ kein „fin“ mehr: Eine Zeitgenossin namens Digitalisierung mischt die Bankenbranche auf. Und George mischt mit. Aus dem Hause Erste Bank und Sparkassen ist George zwar nicht gerade ein klassisches Fintech Start-up, aber ein Pionier allemal. Und durfte daher beim Wiener Pioneers Festival 2015 natürlich nicht fehlen.

George ensteht im hauseigenen Erste Hub/BeeOne, Think Tank, Laboratorium und Manufaktur für Fintech vom Feinstem. Und deswegen misst er sich eben nicht nur mit altem Banking, sondern auch mit den neuen Playern, von Holvi bis Number 26. Es geht um die KundInnen der gegenwärtigen Zukunft, ihre Erwartungen, um Schwerfälligkeit von Banken und um die Frage, warum Start-ups eigentlich eine Banklizenz haben wollen …

Aber sehen Sie selbst, was Erste Bank Privatkundenvorstand Peter Bosek und andere über George und die Start-ups zu sagen haben:

Video: Erste Bank
Production and editing: Igor Bararon.
Camera: Igor Bararon.
Music: John Zorn, Tzadik records

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *