Zurück

Immer gut betreut

George5-0-Retina

Digitales Banking und persönliche Betreuung – ein Widerspruch? Nicht mit George! Über s Kontakt – in George oder als eigene App – werden Sie immer gut betreut. Und wenn es von Angesicht zu Angesicht sein soll, dann klicken Sie sich einfach selbst in den Terminkalender.

s Kontakt

Banking hat einen Namen – und Gesichter!

Nähe ist eine stolze Tradition von Erste Bank und Sparkassen. Übersetzt in die Gegenwart heißt das: Wir sind da, egal auf welchem Kanal. George ist die digitale Persönlichkeit im Banking, Ihr(e) BetreuerIn die analoge. Die Verbindung zwischen beiden heißt s Kontakt. Die neue zentrale Kommunikationsplattform ist verfügbar als Modul im George-Menü sowie als App für iOS und Android.

In s Kontakt beginnt der drahtlose Draht in Ihre Filiale, zur persönlichen Betreuerin bzw. zum persönlichen Betreuer. Über diesen Draht können Sie über Geld reden – aber sicher, denn (anders als bei herkömmlichen E-Mails zum Beispiel) erfüllt s Kontakt alle Sicherheitsstandards, die für so etwas persönliches wie Finanzangelegenheiten vonnöten sind.

Oft genug lassen sich Finanzfragen aber nur von Angesicht von Angesicht klären. Das persönliche Betreuungsgespräch ist und bleibt ein zentraler Bestandteil modernsten Bankings. Und damit das noch unkomplizierter geht, können Sie sich jetzt ihren Gesprächstermin einfach selbst buchen. s Kontakt gleicht Ihre Terminwünsche automatisch mit dem Kalender Ihrer Betreuerin bzw. Ihres Betreuer ab und alles, was Sie noch machen müssen, ist hingehen. Sie werden erwartet.

Über die s Kontakt App ist der Terminbuchungs-Service bereits seit langem möglich, seit dem jüngsten Update auch in Georges s Kontakt-Modul. So wird George noch persönlicher: Digitales Banking mit menschlichem Antlitz.

logoMehr Informationen zu s Kontakt sowie die Links zum Download der App finden Sie HIER: https://mygeorge.at/apps/

Kommentare

6 Comments

  1. Reinhard Herberstein sagt:

    Ein guter Ansatz das neue George, jedoch gibt es viele Funktionen, die das bisherige Netbanking unterstützt und George noch nicht, ich sehe mir alle Monate die neuen George Features an. Zurzeit verwende ich aber lieber noch, das bisherige Netbanking.
    Der neue Werbeslogan Termin direkt vereinbaren ist gut, ich kenne nicht mal neue S-Betreuerin persönlich, sondern nur per email / telefonsich :-). Mein letztes direktes persönliches Bankgeschäft, war vor einen Jahr am S-Schalter, wie ich einen Geldbetrag behoben hatte.

    1. Dag Erik Zimen Dag Erik Zimen sagt:

      Aber gut zu wissen, dass sie da ist, Ihre Betreuerin, oder?

      Und George wächst natürlich weiter. Schon jetzt hat er Features, die netbanking nicht hat, andere Funktionen folgen laufend.

      Bleiben Sie gespannt.

  2. Marco sagt:

    Hallo,

    George ist modern und effizient und das finde ich toll. Auch das sKontakt ist eine gute Sache. Leider kann man hier aber keine Email-Benachrichtungen einstellen, das ist Schade, da man sich so immer wieder einloggen muss um zu schauen ob es eine Antwort gibt. Das macht es sehr unpraktisch, so dass man dann wieder auf Email abweichen muss.

    1. Dag Erik Zimen Dag Erik Zimen sagt:

      Hallo MArco,

      Wenn Sie auch die s Kontakt-App haben, können Sie dort einstellen, automatische Benachrichtigungen zu bekommen, sobald sie eine Nachricht im Posteingang erhalten.
      Diese Benachrichtigungsfunktion wird bald auch in George selbst verfügbar sein.

      Beste Grüße!

  3. Hubert Hintz sagt:

    Gibt es für George Anwendung einen Kurs oder gedruckte Anleitungen. Mir ist das Programm zu umfangreich und man sollte sich auf das Wesentliche konzentrieren.

    1. Dag Erik Zimen Dag Erik Zimen sagt:

      Es gibt in kuerze eine umfangreiche Hilfe

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *