Zurück

Unverwechselbar George

Bunt ist das neue Grau! Denn bei George gibt es jetzt das Plug-in für individuelle Hintergrundbilder auf der Übersichtsseite. Weil Originalität zählt – und noch sicherer macht. Außerdem im jüngsten Update-Programm: Versicherungen mal anschaulich und noch besser wissen, wer Geld von mir bekommt.

George + Hintergrundbild

In Farbe. Und Muster.

Von schlicht bis grell, von beruhigend bis anregend: 35 verschiedene Hintergrundbilder für die Übersichtsseite stehen zur Auswahl, wenn man das kostenlose Plug-in  Hintergrundbild aktiviert. Mit dem individuellen Mustermix-Outfit wird George damit noch unverwechselbarer und kann sich auch in Paris und Mailand sehen lassen.

Das Hintergrundbild ist natürlich nicht nur eine Design-Spielerei und der letzte Originalitäts-Schrei, sondern auch ein veritables Sicherheitsmerkmal. Denn zusammen mit der Begrüßung und den persönlichen Farben, Namen und Gesichtern erkennt man nun auch am persönlichen Hintergrundbild sofort, ob George wirklich George ist oder ein stilloses Phishing-Plagiat.

George + s VersicherungDer Schirm zum Outfit: George + s Versicherung

Nicht nur weil sie einen nicht im Regen stehen lassen, können Versicherungen schon eine sehr trockene und schwer verständliche Sache sein. Deswegen versucht George, sie so anschaulich wie möglich zu erklären.

Das bestehende s Versicherung Plug-in im George Store wurde daher erweitert. Nach Aktivierung speichert George nun nicht nur alle wichtigen Dokumente zu den Versicherungen, die man bei Erste Bank und Sparkassen abgeschlossen hat, er illustriert sie auch mit Grafiken auf der Übersichtsseite.

So erklären sich selbst Ungetüme wie Ablebensleistungsentwicklungen einfacher als die Polizze erlaubt.

SEPA-MandateSEPA-Mandate

Mit Lastschriften ist das ja so eine Sache. Unterschrieben ist schnell etwas. Genauso schnell ist oft der Überblick darüber verschwunden, wer nun eigentlich alles Geld vom Konto einziehen darf, seit wann und wie viel.

Nicht so beim Überblicks-Fanatiker George. Ab sofort finden sich im Menü der einzelnen Konten nämlich alle SEPA-Mandate (auch bekannt als Lastschrift-Mandate), die für dieses Konto vorliegen.

Vielleicht ist es also langsam an der Zeit, das alte Bravo-Abo zu kündigen und Ballast(schriften) abzuwerfen? George bietet die Entscheidungshilfe.

Und da kommt noch mehr! Viel mehr!

Das war natürlich noch nicht alles. Das nächste George-Update kommt bestimmt. Die Spannung steigt, was als nächstes aus der Torte springt. Oder aus dem Tortendiagramm?

… Demnächst auf diesem Kanal …

Have a g(e)orgeous weekend!

Kommentare

40 Comments

  1. Sophie sagt:

    Wie kann ich bei George online Banking eine Überweisung stornieren?

    1. Dag Erik Zimen Dag Erik Zimen sagt:

      Liebe Sophie,

      Sofern die Überweisung noch nicht durchgeführt wurde, finden sie bei offenen (noch nicht freigegebenen) oder Terminüberweisungen (freigegeben, aber noch nicht durchgeführt) das Feld stornieren, wenn Sie mit der Maus über die Überweisung fahren.

      Sie finden offene und Terminüberweisungen am Anfang der Historie Ihres jeweiligen Kontos oder in der generellen Auftragsliste (hinter dem Listensymbol im Hauptmenü oben rechts).

      Bereits durchgeführte Überwiesungn können Sie nicht mehr stornieren. Sollte Ihnen dort ein Fehler unterlaufen sein, wenden Sie sich bitte an Ihre persönliche Betreuerin bzw. Ihren persönlichen Betreuer.

      Beste Grüße!

      1. Peter SEIDEL sagt:

        noch nicht durchgeführte Überweisungen erscheinen weder in der Kontohistorie noch ist irgendwo eine generelle Auftragsliste.
        Bitte um Hilfe

        1. Dag Erik Zimen Dag Erik Zimen sagt:

          Lieber Peter Seidel,

          Noch nicht durchgeführte/noch nicht freigegebene Überweisugnen, also offene Überweisungen sehen Sie immer in der allgemeinen Auftragsliste. Diese finden Sie hinter dem „Listen“-Symbol im Hauptmenü oben rechts.

          Beste Grüße

  2. Peter sagt:

    Kann ich in George Sepa Lastschrift stornieren

    1. Dag Erik Zimen Dag Erik Zimen sagt:

      Lieber Peter,

      SEPA Lastschriften, mit denen Sie selbst Geld von anderen einziehen, können Sie in George jederzeit deaktivieren /stornieren.

      SEPA Mandate, mit denen Firmen VON Ihnen Geld einziehen können, können Sie jederzeit mittels einer einfachen Nachricht an Ihre persönliche Betreuerin bzw. Ihren persönlichen Betreuer widerrufen.

      Beste Grüße!

  3. Hubert Oberascher sagt:

    Im Netbanking konnte ich das Tac Tageslimit jederzeit ändern. Bei George funktioniert das nicht mehr. Ich habe es auf drei verschiedenen Computer versucht. Welche Einstellungen oder Freischaltungen müssen da vorgenommen werden??
    lg
    Hubert Oberascher

    1. Dag Erik Zimen Dag Erik Zimen sagt:

      Sie können auch in George das TAC-Limit für George/netbanking (Standard: kein Limit) bzw das tägliche TAC-Limit für mobiles Banking (Standard: 3.000 €) jederzeit anpassen: In den George-Einstellungen unter TAC SMS/TAN.

      Wenn dies bei Ihrem Verfüger spezifisch nicht funktioniert hat, wenden Sie sich bitte an den Support-Chat hinter dem großen Fragezeichen in George. Die KollegInnen können Ihnen charmant und kompetent weiterhelfen, falls es an Ihren Einstellungen liegt.

      Beste Grüße,
      Dag Zimen

  4. Ilse Hofer sagt:

    Hab mir das Plug in für das Hintergrundbild aktiviert und wollte es gleich anwenden,hat sich aber leider nichts verändert,obwohl aktiviert steht. Möchte auch noch wissen ob der Finanzmanager aus dem netbanking auch in Georg funktioniert, bis jetzt hab ich noch nichts entdeckt.Sonst gefällt mir der neue Auftritt bis jetzt sehr gut .lg I. H

    1. Dag Erik Zimen Dag Erik Zimen sagt:

      Liebe Frau Hofer,

      Das Hintergrundbild erscheint derzeit nur auf Ihrer George-Uebersichtsseite. Nicht in den Untermenues.

      Und zum Thema Finanz Manager. Noch gibt es die Funktion nicht in George. Betonung liegt auf NOCH. Bleiben Sie gespannt, da kommt Großes!

  5. Brigitte Lukas sagt:

    Und seitdem habe ich gar keine Übersichtseite mehr… Leider

    1. Dag Erik Zimen Dag Erik Zimen sagt:

      Liebe Frau Lukas. Was meinen Sie? Wenn die Uebersichtsseite nicht mehr da ist, handelt es sich eindeutig um einen Fehler. Bitte in diesem Fall einmelden ueber das Grosse Fragezeichen in George.

  6. Christian Röthlin sagt:

    Gestern habe ich auf George meine Oberfläche neu geordnet, so wie ich es haben wollte, und heute ist wieder alles „wie vorgestern“. Jetzt habe ich den Test gemacht und noch einmal die Konten neu angeordnet, bin aus- und wieder eingestiegen … und wieder alles wie vorgestern. Vergebliche Liebesmüh. Das motiviert nicht sehr. Da bleibe ich lieber beim alten Netbanking, da habe ich alles auf einen Blick.

    1. Dag Erik Zimen Dag Erik Zimen sagt:

      Lieber Herr Röthlin,
      Haben Sie diesen Fehler beim Support eingemeldet?

      1. Christian Röthlin sagt:

        Bei welchem Support??

        1. Dag Erik Zimen Dag Erik Zimen sagt:

          Das große Fragezeichen in George. Der Ort für Hilfe, Support und Feedback 😉

  7. Kurt Westermayr sagt:

    Also, ich verwende „george “ noch nicht sehr lange, habe ich mich aber sofort zurechtgefunden
    und bin äußerst zufrieden mit den gebotenen Unterstützungen.
    Ich finde „george“genial, bitte weiter so!
    Danke, lg Kurt Westermayr

    1. Dag Erik Zimen Dag Erik Zimen sagt:

      Danke!

  8. Alfred Fuchs sagt:

    Ich bin kein Profi, mit meinen 82 Jahren tu ich mich schon manchmal schwer die Computersprache zu verstehen,
    aber man lernt ja immer wieder etwas dazu. Durch Kommentare und fragen finde ich mich doch immer wieder ein bis’chen zurecht.

    1. Dag Erik Zimen Dag Erik Zimen sagt:

      Lieber Herr Fuchs!

      Das ist toll und freut uns sehr!

      Herzliche Grüße!

  9. Wolfgang Steinbauer sagt:

    Ich kann seit einigen Tagen meine Kontoübersicht nicht mehr sehen. Netbanken funktioniert bei mir derzeit nur über den Reiter „Girokonten“. Ich habe bereits gestern den Support kontaktiert; die Dame hat mich damit vertröstet, dass durch ein Update bei einigen Kunden diese Startseite mit den Konten nicht einsehbar sei. Man arbeite daran. Ich habe auch versucht, in dieser Kontoübersicht mit drag and drop die einzelnen Konten nach meinem Wunsch anzuordnen, was mir auch noch nicht geglückt ist.
    Sonst bin ich aber von „george“ begeistert: Ich brauche nur mehr sehr wenig Zeit für die Überweisungen. Einfach fantastisch.
    Es gibt überall kleine Kinderkrankheiten.

    1. Dag Erik Zimen Dag Erik Zimen sagt:

      Lieber Herr Steinbauer, ferndiagnose ist schwer, wenn drag+drop nicht funktioniert, liegt das sehr oft am Browser. Versuchen Sie’s doch mal mit einem anderen/aktuelleren. Ansonsten gerne an den Support.

      Beste Grüße!

  10. Erwin Worch sagt:

    Ich wollte eine Überweisung nach Deutschland machen,und habe als Kontoname – Hausverwaltung K…… – eingegeben, das hat er nicht angenommen.wie kommt es dass ich da nicht reinschreiben darf was ich will, ich kann nicht jeden genauen Kontonamen wissen, wohin ich was überweise. Ich habe daraufhin Netbanking benutzen müssen.
    Ausserdem wäre es übersichtlicher und viel einfacher auszufüllen, wenn wie vorher beim Netbanking das Überweisungsformular abgebildet wäre.
    Desweiteren hätte ich gerne auf der Startseite von George mein Hauptkonto und nicht die Übersicht von meinen Versicherungen und Bausparern etc., so ist es mir zuviel Klickerei bis ich zu meinem Girokonto komme.

    1. Dag Erik Zimen Dag Erik Zimen sagt:

      Lieber Herr Worch.

      Bei Ueberweisungen an ganz neue Empfaenger am besten mit der IBAN anfangen, danach den Empfänger. Bei spaeteren Ueberweisungen an diesen Empfaenger reichen dann meist schon die ersten 2-3 Buchstaben des Empfängers. Sollte eigentlich problemlos funktionieren. Wenn nicht, wenn Sie sich bitte an den charmanten und kompetenten Support hinter dem grossen Fragezeichen.

      Ihre Uebersichtsseite koennen Sie zudem selbst gestalten. Mittels drag + drop, durch anklicken der einzelnen Boxen oder in den Einstellungen koennen Sie selbst bestimmen, was auf der Uebersichtsseite angezeigt wird und was nicht. Auch die Reihenfolge, Groesse der jeweiligen Box, Farben, Namen, Gesichter…. Ganz wie Sie wollen.

      1. Stefan Straub sagt:

        Das ist ja schön und gut. Nur weiß ich im Normalfall die IBAN-Nummer
        nicht! Im Netbanking habe ich einfach die Vorlage gewählt und somit
        lediglich Betrag, Verwendungszweck und Datum wählen müssen.
        Oder ich habe mit einer neuen Überweisung gleich eine neue Vorlage
        angelegt, wenn nötig.
        Wenn ich jetzt zahlen will, habe ich keine Ahnung, wie die IBAN beginnt.
        Derzeit lege ich neue Vorlagen im Netbanking an, damit sie George auch
        erkennt, das ist nicht unbedingt praktisch.
        Prinzipiell ist George aber OK, auch wenn ich das Netbanking sehr
        praktikabel finde.

        1. Dag Erik Zimen Dag Erik Zimen sagt:

          Sie geben einfach den Namen des Empfaengers an, an den Sie schon einmal ueberwiesen haben. IBAN befuellt George automatisch. Betrag, Text, Datum. Fertig.

  11. Helmut Bannert sagt:

    Ein besseres und übersichtlicheres Progamm als „George“ habe ich in meinem ganzen — manchmal beschwerlichen Computerdasein noch nicht erlebt.
    Ich bin dreiundsiebzig, d. h. kein PC_Profi, aber ich freu mich auf jeden Einstieg bei „George“. Danke!

    Helmut Bannert

    1. Dag Erik Zimen Dag Erik Zimen sagt:

      Wow. Danke! Wir freuen uns!

  12. Eva Benedikt sagt:

    Hallo,
    hätte einen Wunsch zur Kreditkarten-Übersicht: beim Girokonto kann man nachträglich zu einer Buchung eine Notiz schreiben. Das vermisse ich bei der Kreditkarte. x-mal „Amazon Marketplace“ ist unübersichtlich. Ich würde gerne -wie früher am Papierausdruck- dazu notieren, was ich da gekauft habe. Hochladen kann man was, aber das ist mir in diesem Fall zu umständlich.
    Sonst find ich George sehr intuitiv und praktisch
    Eva Benedikt

    1. Dag Erik Zimen Dag Erik Zimen sagt:

      Ist in Arbeit 🙂

      Und danke!

  13. Maya sagt:

    Hallo,

    am iphone gibt’s Probleme beim Switchen zwischen Hoch- und Querformat, insbesondere wenn ich die Kontobewegungen der letzten Monate ansehe….. Nur zur Info!
    Ansonsten ist mygeorge prima 🙂

    1. Dag Erik Zimen Dag Erik Zimen sagt:

      Hallo Maya,

      Danke, das freut uns!

      Das Problem bitte am besten mit Screenshots beim Support einmelden Hinter dem grossen Fragezeichen. George ist jung und braucht das Feedback 🙂

  14. HP sagt:

    Sehr geehrter Herr Zimmen!

    Benötigt man für das Netbanking ander LOGIN Daten als für George! ich bin neuer Kunde und habe bei der Kontoeröffnung offensichtlich nur LOGIN Daten für George bekommen, da ich die App Netbanking nicht nutzen kann.
    Beste Grüße,
    HP

    1. Dag Erik Zimen Dag Erik Zimen sagt:

      Lieber HP,

      Die Login-Daten fuer George und netbanking sind identisch, so sie fuer beides registriert sind.

  15. Hörmandinger Josef sagt:

    George hat noch viele“Kinderkrankheiten“

  16. Seipt Karl sagt:

    Bei Netbanking, konnte ich über die Funktion Drucken einen Beleg als .pdf File abspeichern, das geht bei George nicht.
    Habe über den Umstand schon einmal geschrieben, diese Funktion gibt es bis heute nicht. Oder irre ich mich?
    Ich möcht nicht jeden Beleg ausdrucken, sondern ihn als .pdf File speichern, auch will ich denn Beleg nicht als Foto speichern, da mit dieser Option sehr viel Speicherplatz verschwendet wird.
    Somit ist George für mich, keine alternative zu Netbanking.
    Gruß,
    Karl Seipt

    1. Dag Erik Zimen Dag Erik Zimen sagt:

      Lieber Herr Seipt,

      Ich hab das gerade noch einmal bei mir selbst ausprobiert und es funktioniert problemlos: Auf die Drucken-Funktion gehen, dann als Ziel/Drucker einfach „PDF“ auswählen und speichern. Ihr eigener Computer generiert dann das PDF, nicht George selbst.

      Ich hoffe, das hilft.

      Beste Grüße!

      1. Erhard sagt:

        Lieber Herr Zimen.

        Die Netbanking-Version stellt das PDF zur Verfügung, George halt nur eine Druckansicht. Beim einen ist die PDF-Erstellung eine Funktion des Netbankings und beim anderen eine Funktion meines Betriebssystems. Der Netbanking-Ausdruck ist übersichtlich und informativ, die George-Druckansicht ist hip, unbübersichtlich und mit den Informationen eher sparse. Das eine ist ein Beleg, das andere ein hübscher Kaszettl.

        Ganz offensichtlich ist die Druckfuntion von George noch nicht das was sich Kunden wünschen.

  17. Rene sagt:

    Sieht man das Hintergrundbild auch schon vor dem Login? Wenn die Login-Daten bereits eingegeben wurden, macht’s nicht viel Sinn, dann kein Hintergrundbild zu sehen… denn dann sind die credentials eh schon wo anders… BG IMG URL im localStorage des Browsers speichern?

    1. Dag Erik Zimen Dag Erik Zimen sagt:

      Nein, der Log-in erfolgt einzig über die sichere Login-Seite, die immer gleich aussieht.
      In der George Go App kommen auch bald neue und sichere „Easy Access“-Methoden hinzu.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.